Incom ist die Kommunikations-Plattform der Hochschule Reutlingen Fakultät Textil & Design

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

FOKUS

Das Konzept „FOKUS“ fungiert als Fluchtwagen aus dem Alltag. Konzipiert für eine Zielgruppe, die den vielen nicht filterbaren Eindrücken der Großstadt entfliehen möchte, in Zusammenarbeit mit Rocket Camper. Der Alltag eines jungen Paares in moderner urbaner Umgebung ist geprägt von vielen verschiedenen Eindrücken aus den privaten, beruflichen und öffentlichen Bereichen. Diese sind unvermeidbar und lassen sich auf Grund ihrer Masse nicht mehr filtern. Das führt oftmals zu Stress und einer Dysbalance im Leben. Mit einem modularen Interieur bietet Fokus diesen Menschen eine Möglichkeit aus dem Alltag in eine gelenkte, bewusst benutzbare Umgebung einzutauchen. Durch modulare Raumerweiterung nach oben, intelligente Stauräume und flexibel verschiebbare multifunktionale Bauteile wie einen Raumtrenner und Sitze, verkörpert der Camper eine emotionale Stütze, die den Fokus lenkt und somit eine Umgebung schafft, in der Wohlfühlen und Entspannung mit dem Partner/in zu genießen gilt.

Das Interior ist gemütlich und vielseitig. Durch vier unterschiedlich ausgerichtete Ausstattungsvarianten, inspiriert aus dem Bereich Wellness, wird dem Nutzer ein Umfeld geschaffen, in dem Wohlfühlen und Erholung die Grundstimmung ausmachen. Somit eröffnet sich eine neue Möglichkeit dem Alltag und seinen Einflüssen in eine bewusste und entschleunigende Umgebung zu flüchten.

Design Development

Konzept.jpgKonzept.jpg

Das Setzen eines Fokus und das Filtern von Eindrücken ist in unserem Konzept ein zentrales Thema. Dazu haben wir uns verschiedene Funktionen überlegt, die dieses Ziel erreichen.

Durch den Einsatz eines flexiblen und anpassbaren Raumtrenners hat der Nutzer die Möglichkeit, bewusst mit ein paar Handgriffen den Fokus im Raum neu zu setzen. Mit dieser Art der Raumteilung trennen wir zwei verschiedene Bereiche, die vom Nutzer erfahren werden können.

Während des Fahrens kann der Nutzer die Barriere ganz an die Wand schieben. Sobald der Camper den Zustand des Stehens erreicht, dient der Raumtrenner zum Abtrennen verschiedenster Bereiche im Camper.
Die Module werden so separiert und der Nutzer kann sich ganz auf eine
Tätigkeit konzentrieren.

Package.jpgPackage.jpg

Skizzen_v2.jpgSkizzen_v2.jpg

Color and Trim

Das Konzept der Fokussierung und Entschleunigung übernehmen wir auch in das Farb- und Materialkonzept. Dabei haben wir uns die verschiedenen Themenbereiche der Entspannung angeschaut und auf diese unsere Konzepte aufgebaut.

Geprägt sind die Konzepte durch Wohlfühlmaterialien, die inspiriert wurden durch bestehende Wellnesskonzepte in der Innenarchitektur.

Die Materialien in Kombination mit Farbe und Beleuchtung erzeugen eine Atmosphäre, die den Nutzer entspannen und entschleunigen lässt und dabei unterstützt, den Fokus im Raum passend und möglichst einfach zu setzen.

Nordic_Silhouettes.jpgNordic_Silhouettes.jpg
NS_Materialboard.jpgNS_Materialboard.jpg
NS_Physisch_Material.jpgNS_Physisch_Material.jpg
NS_Ansicht_03.jpgNS_Ansicht_03.jpg
NS_Ansicht_04.jpgNS_Ansicht_04.jpg

Bio_Blend.jpgBio_Blend.jpg
BB_Materialboard.jpgBB_Materialboard.jpg
BB_Physisch_Material.jpgBB_Physisch_Material.jpg
BB_Ansicht_01.jpgBB_Ansicht_01.jpg
BB_Ansicht_02.jpgBB_Ansicht_02.jpg

Haptical_Soul_Space.jpgHaptical_Soul_Space.jpg
HSS_Materialboard.jpgHSS_Materialboard.jpg
HSS_Physisch_Material.jpgHSS_Physisch_Material.jpg
HSS_Ansicht_02.jpgHSS_Ansicht_02.jpg
HSS_Ansicht_01.jpgHSS_Ansicht_01.jpg

Luminous_Cuts.jpgLuminous_Cuts.jpg
LC_Materialboard.jpgLC_Materialboard.jpg
LC_Physisch_Material.jpgLC_Physisch_Material.jpg
LC_Ansicht_01.jpgLC_Ansicht_01.jpg
LC_Ansicht_02.jpgLC_Ansicht_02.jpg

Visualization

exterieur_seite.jpgexterieur_seite.jpg
exterieur_heck_detail.jpgexterieur_heck_detail.jpg
exterieur_front_detail.jpgexterieur_front_detail.jpg
exterieur_seiten_detail.jpgexterieur_seiten_detail.jpg
exterieur_front.jpgexterieur_front.jpg
exterieur_heck.jpgexterieur_heck.jpg

Emotional_Werkschau.jpgEmotional_Werkschau.jpg
Test_45.jpgTest_45.jpg
Test_39.pngTest_39.png
Test_53.jpgTest_53.jpg
test_30.jpgtest_30.jpg
Test_55.jpgTest_55.jpg
Ansicht_01.jpgAnsicht_01.jpg
Bett_auf-00300.pngBett_auf-00300.png
Sitze_Animation-00001.jpgSitze_Animation-00001.jpg
Sitze_Animation-00113.jpgSitze_Animation-00113.jpg
Sitze_Animation-00350.jpgSitze_Animation-00350.jpg

Fachgruppe

Schwerpunkt - Transportation Interior Design

Art des Projekts

Studienarbeit BA

Betreuung

foto: Prof. Andrea Lipp-Allrutz foto: Prof. Michael Goretzky

Entstehungszeitraum

Wintersemester 2021 / 2022

Keywords