Incom ist die Kommunikations-Plattform der Hochschule Reutlingen Fakultät Textil & Design

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

NEXUM - a circular design concept

Nexum ist lateinisch und bedeutet die Verbindung. Dabei gibt es lösbare und unlösbare Verbindungen. Mit der Verbindung als gestalterisches Thema sollen folgende Themen miteinander in einem Konzept verbunden werden. Wie können wir zukünftige Themen wie Kreislaufwirtschaft, Verbindungen und Nachhaltige Materialien miteinander vereinen? Es handelt sich um ein visionäres und innovatives Konzept, angewandt an einer Türverkleidung. Die Marke Lucid als Grundbaustein und in Kooperation mit phi CAE, Karlsruhe wurde ein Konzept für 2035 erstellt welches sowohl die zukünftigen Themen als auch die Zielgruppen miteinander vereinen soll. Hier ein Auszug aus der Arbeit:

NEXUM

Verbund als Designelement

Zusammensetzung

Color & Trim

Ein Projekt von

Fachgruppe

Schwerpunkt - Transportation Interior Design

Art des Projekts

Bachelorarbeit

Betreuung

Prof. Andrea Lipp-Allrutz Karola Hoffmann

Entstehungszeitraum

Sommersemester 2021

Keywords