Incom ist die Kommunikations-Plattform der Hochschule Reutlingen Fakultät Textil & Design

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

IVE - powered by MAN

Wie sieht das Leben in einer MegaCity aus? Und wie sieht die neue attraktive Dimension des Busfahrens von Morgen aus? Mit diesen anfänglichen Fragen ist das Semesterprojekt - Bus 4.0 und Konzept „IVE“ in Zusammenarbeit mit der Firma MAN entstanden. Dabei handelt es sich um ein Buskonzept, welches visionäre Einblicke in die Mobilität von Morgen im urbanen Bereich geben soll. So gewährt IVE einen Einblick 20 Jahre in die Zukunft und ist ein Interieur Konzept eines Busses, welcher nicht mehr nur Transportmittel von A nach B ist, sondern gleichzeitig ein gemütliches und einladendes Café. So bietet IVE jedem Fahrgast wortwörtlich einen Ort, an dem er die Fahrt genießen kann. Dabei kommt auch dem Fahrzeuginterior und dessen Aufteilung eine spezielle Rolle zuteil: Gleich gegenüber des großzügigen Eingangsbereichs befindet sich das Herzstück des Fahrzeugs: die intuitiv bedienbare Kaffeemaschine, an der man seinen Kaffee, Tee oder Kakao nach jedem Belieben, kombiniert mit frischem Gebäck, bestellen kann. So bietet dieses Buskonzept auch allen Fahrgästen einen passenden Platz: Rollstuhlfahrer, ältere Menschen mit Rollatoren, Eltern mit Kinderwagen, Platz für Fahrräder und diverses Gepäck. Ein wesentlicher Punkt des Busses ist daher dessen Aufteilung: Für Kurzzeitgäste dient besonders der Eingangsbereich und die individuelle Sitzlandschaft am Ende des Busses. Aufgrund der Automatisierung des Fahrzeuges kann zudem die ganze Front genutzt werden. Hier finden Fahrgäste Platz die auf längeren Fahrten sind. In diesem Bereich kann man sich ganz gemütlich hinsetzen und den Blick nach draußen genießen. Es lädt zum Verweilen und Genießen ein. So orientiert sich der gesamte Entwurf und das Color & Trim an der Welt des Kaffees und der Genießer. Dabei wurde das Café in seinem Design und der nachhaltigen Materialgestaltung neu interpretiert und mit dem Fahrzeug kombiniert. Mit dieser Vision soll die Zukunft schon jetzt erlebbar gemacht werden.

DESIGN

COLOR&TRIM + VISUALISIERUNG

C&T1 - BERLIN

C&T2 - WIEN

C&T2 - STOCKHOLM

C&T4 - AMSTERDAM

MOVIE

Fachgruppe

Transportation Interior Design (BA)

Art des Projekts

Studienarbeit BA

Betreuung

Prof. Andrea Lipp-Allrutz Prof. Michael Goretzky

Entstehungszeitraum

Sommersemester 2021

Keywords